Ferienhaus - Urlaub in Österreich

Reiseziele und Ferienhäuser in Europa

Österreich - ein Land vereint Natur, Tourismus und Komfort

Österreich ist ein beliebtes Urlaubsland

Es ist diese eine Frage, die hartnäckig immer wieder gestellt wird: Warum gehört Österreich eigentlich zu den beliebtesten Urlaubsländern? Warum zieht es jedes Jahr aufs Neue Menschen in ein Land, das klein und eher unscheinbar ist? Die Antwort ist so einfach, wie sie überzeugend ist: Österreich hat sich in den zurückliegenden Jahren ein Image aufgebaut, das Jung und Alt, Singles wie Familie genauso anzieht und bindet.

Wellnesshotel Österreich – das ist für die einen Grund nach Österreich zu reisen – in der Hoffnung, Natur und Komfort gemeinsam genießen zu können. Und für die anderen sind es die kleinen Pensionen, die Hütten in den Alpen, die sie immer wieder nach Österreich locken.

Jahrelang galt Österreich eher als verschlafen. Trotz seiner eindrucksvollen Natur, trotz Dreitausender wie dem Großglockner war Österreich mit einem Image, das eher auf ältere Herrschaften zielte. Längst haben professionelle Fremdenverkehrsvereine die touristischen Angebote modernisiert. Die Möglichkeit zu wandern, das alleine reicht nicht mehr aus. Stattdessen haben die Tourismusmanager auf Angebote gesetzt, die sich an die ganze Familie, an Gänze jeder Generation und vor allem rund ums Jahr richten. So sind mit Einklang mit der Natur und unter zunehmender Wahrung des Naturschutzes Wellnessressorts entstanden, die keinerlei Wünsche offenlassen. So können Gruppen dieses Hotels wie Oasen nutzen – von der Möglichkeit, sich rundherum zu entspannen, über Indoorspielplätze bis hin zu exzellenter Gastronomie in einer Kombination aus regionaler und internationaler Küche: Österreich muss sich nicht mehr verstecken.

Egal ob in Kärnten oder in der Steiermark, in Tirol oder dem Burgenland: Überall gibt es in den kleinen, romantischen Urlaubsorten, die jenseits des Wanderns Möglichkeiten anbieten. So gibt es Downhillabfahrten für Fahrradfans, Bowlingangebote oder Kneippangebote. Eine hervorragende ausgebaute Infrastruktur ermöglicht es, von den Orten aus jene Täler zu erreichen, von denen aus der Aufstieg in die Alpen möglich ist. Auch die Hütten, die überwiegend durch den Alpenverein betrieben werden, haben inzwischen ihr Renommee kräftig aufgebessert und bieten für Gäste mit unterschiedlichsten Erwartungen heute weitaus mehr als nur ein hartes Matratzenlager.

Wintersport in Österreich

Natürlich ist Österreich Wintersportland Nummer eins. Wer also in die Wintersaison in die schneesichere Republik fährt, der kann eindrucksvolle Pisten ebenso entdecken wie er am Abend in der Hütte oder der Pension auf ein umfangreiches Rahmenprogramm hoffen kann. Österreich – das ist heute ein Urlaubsland, das sich verjüngt und deshalb den Spagat bewältigt, ältere Herrschaften wie junge Familien gleichermaßen zu begeistern. Nicht ohne Grund führ ein Stichwort wie Hotel Zillertal zu einem Leuchten in den Augen. Einem Leuchten, das nur der verstehen kann, der schon einmal in Österreich gewesen ist.

Impressum und Datenschutz | Partner